Spendenaufruf – Projekt „Die Zauberflöte“ in einer Bearbeitung für Kinderchor und Klavier zu 4 Händen

Am 01.05.2019 möchten wir, der Berliner Mozart-Kinderchor und die Mozartini,
„Die Zauberflöte“ szenisch aufführen. Daran wirken etwa dreißig Kinder und Jugendliche
im Alter von 5-15 Jahren mit, die für die Realisierung dieses Projektes finanzielle
Unterstützer suchen.

Wir wollen im Interesse der Mitwirkenden Mozarts populärste Oper über Liebe und
Hoffnung durchaus anspruchsvoll umsetzen: Mit Bühnenbild, Kostümen, Masken und vor
allem einer professionellen Spielleitung, welche in den Händen von Heike Hanefeld liegen
wird. Sabine Fenske übernimmt gemeinsam mit Birgit Wagner die Leitung und Einstudierung
des Chores.

Mit Ihrer Hilfe, deren Zusicherung wir bis 14.12.2018 benötigen, kann das Projekt
“Die Zauberflöte“ im Januar 2019 beginnen. Die Kinder und Jugendlichen stehen schon in
den Startlöchern und freuen sich auf die musikalischen und spielerischen
Herausforderungen. Ihr Engagement hilft der Mozartinum-Gesellschaft e. V., die chorische
Arbeit noch spannender und anregender zu gestalten.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende auf das Konto:
Mozartinum-Gesellschaft e. V.
Evangelische Bank eG
IBAN: DE 21 5206 0410 0003 9069 81
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Zauberflöte